„Sehr geehrter Herr Tesch“ – Ein offener Brief an unseren Bildungsminister

(c) Julian Beger / jugendfotos.de

Sehr geehrter Herr Tesch, wir hätten ein paar Fragen an Sie: 1. Wie wichtig ist Ihnen Mitbestimmung in Mecklenburg-Vorpommern im Kontext mit unserem Bildungssystem? Welche Verbesserungen würden Sie versuchen durchzusetzen, wenn das Geld vorhanden wäre? 2. 2006 wurde vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur in MV die Orientierungsstufe festgelegt. In Hamburg beispielsweise wurde 2010 […]

„Schließlich bin ich überzeugter Demokrat“ – Interview mit Norbert Nieszery (SPD)

Der Fraktionsvorsitzende der Sozialdemokraten verrät unserer Redakteurin Franziska, wie Mecklenburg-Vorpommern von einer Energiewende profitieren könnte und warum er für ein NPD-Verbot plädiert. wahlweise: Wie würden Sie Ihre Partei mit drei Worten beschreiben? Norbert Nieszery: Als sozial, gerecht und fortschrittlich. Wie ist Ihr Wahlprogramm aufgebaut? Im Groben besteht es aus zwei Kernpunkten: Der frühkindlichen Bildung, in […]

„Es nicht unbedingt notwendig, schon so früh Mendelsche Gesetze auswendig zu lernen“ – Interview mit Arndt Müller (Bündnis 90/Die Grünen)

Arndt Müller arbeitet beim BUND in Schwerin und steht zur diesjährigen Landtagswahl auf Listenplatz 20 für Bündnis 90/Die Grünen. Im Interview mit unserer Redakteurin Hannah erzählt er, warum er sich für eine stärkere gemeinsame Schulzeit einsetzt und junge Menschen nicht in Jugendparlamente verbannen möchte. Wie würden Sie Ihre Partei in 3 Worten beschreiben? Bürgernah, streitbar […]

„Eigentlich war es nicht geplant, dass ich gleich in den Landtag komme“ – Interview mit Marc Reinhardt (CDU)

„Ich glaube, dass viele 16-Jährige damit vielleicht überfordert wären.“ – CDU-Fraktionsmitglied Marc Reinhardt erläutert Lucas im wahlweise-Interview, warum er sich gegen eine Herabsetzung des Wahlalters ausspricht und warum Kinderlärm Zukunftsmusik für MV sein sollte. Unsere erste Frage: Wie sind Sie in die CDU und überhaupt in die Politik gekommen? Das ist 1998 bei mir passiert. […]

Die „wahlweise“ in der Stralsunder Ostsee-Zeitung

Am Mittwoch wurde ein sehr schöner Artikel über unser Wahlzeitungsprojekt von wahlweise-Redakteurin Hannah Harloff in der Stralsunder OZelot-lokal-Ausgabe der Ostsee-Zeitung veröffentlicht. Alle, die den Bericht leider verpasst haben, können ihn nun auch hier noch mal nachlesen. (c) Ostsee-Zeitung Ergänzung der wahlweise-Redaktion: Unser Zeitungsprojekt wird neben der Friedrich-Ebert-Stiftung, auch von der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Landeszentrale für […]

Auf Augenhöhe im sozialen Netwerk: Landespolitiker bei Facebook (Updated)

Heutzutage werden Wahlen auch im Internet entschieden. So zumindest die vielzitierte Meinung einer wachsenden Gruppe politisch interessierter digital natives. Grund genug für die wahlweise-Redaktion mal einen genaueren Blick auf die Facebook-Seiten der jeweiligen Spitzenkandidaten für die Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern zu werfen. Wie eigentlich zu erwarten schneidet in einem Facebook-Beliebtheits-Ranking der Politiker Ministerpräsident Erwin Sellering mit […]

Auf Tuchfühlung mit der Landespolitik – Tag der offenen Tür im Schweriner Schloss am 26. Juni 2011

Gerade noch war unsere wahlweise-Redaktion für drei Tage im Schweriner Schloss, um an den Artikeln für unser baldiges Printmagazin zu arbeiten – doch schon am nächsten Sonntag öffnet unser Landesparlament seine Türen für Jederfrau und Jedermann. Am 26. Juni, den kommenden Sonntag, haben Besucher von 10:00 bis 18:00 Uhr Gelegenheit, die Arbeit der Fraktionen kennenzulernen, […]

Wahlweisheiten zum Mitnehmen

Willkommen auf unserem Blog wahlweise.jmmv.de! Hier entsteht der Internetauftritt zu unserem jungen Magazin, welches zu den Landtags- und Kommunalwahlen 2011 in Mecklenburg-Vorpommern erscheint. Zurzeit sieht es hier noch ein bisschen leer aus, doch wir arbeiten fleißig daran, dass an dieser Stelle bald spannende Artikel, Interviews und Berichte zu entdecken sind.

Projektinfo Wahlweise 2011

Von wegen Politikverdrossenheit: Mit unserem unabhängigen Magazin wahlweise wollen wir, junge Medienmacher aus Mecklenburg-Vorpommern, Lust auf demokratische Beteiligung machen. Am 4. September 2011 stehen Landtagswahlen in unserem Bundesland an. Hinzu kommen in vielen Landkreisen Kreistagswahlen, Landratswahlen und die Abstimmungen zu den neuen Kreisnamen. Ein Wahljahr der Superlative. Bei so vielen Entscheidungen ist es manchmal schwer […]